Albanien Rundreise Reise Angebotlidl-reisen

Albanien Rundreise Reise-Angebot

Angebote-Details

Buchungs-Abieter
Lidl-Reisen
Categorie
Rundreise
Stadt
Tirana
Land
ALBANIA
Region
Albanien
Anreise
Flug
Zeitraum
2024-01-13 - 2024-07-31
Buchungs-Code
RO-2707644-PR
Reisepreis auf der Lidl-Reisen Website ermitteln
Reise-Fotos von Lidl-Reisen zur Verfügung gestellt.
Seiteninhalt wird nachgeladen...

Beschreibung zum Reise-Angebot

Das kleine Balkanland verfügt über traumhafte Küstenlinien und unberührte Strände entlang des Ionischen und Adriatischen Meeres und bietet damit perfekte Voraussetzungen für einen entspannten Urlaub. Unberührte Natur, Sandstrände an der Adria, Seen und steile Berge: Albanien ist ein vielseitiges Land. Der kleine Staat auf der Balkanhalbinsel lockt zunehmend Besucher an.

Service

  • Flug (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Deutschland nach Tirana und zurück
  • Transfers gem. Reiseverlauf
  • 1 Übernachtung im Mittelklasse-Hotel in Tirana im Doppelzimmer, inkl. Frühstück
  • 6 Übernachtungen im Mittelklasse-Hotel in Shengin im Doppelzimmer, inkl. Halbpension
  • Stadtrundfahrt inklusive Führung in Tirana i. W. v. € 40.-
  • Stadtrundfahrt inklusive Führung in Kruja i. W. v. € 48.-
  • Deutsch sprechende Reiseleistung
  • Rail&Fly 2.Klasse inkl. ICE Nutzung und Fahrten in den Verkehrsverbünden

Beschreibung

Rundreise, Halbpension, ab 7 Nächte

Highlights

  • Albanien hautnah erleben!
  • Inklusive Ausflug nach Montenegro!

Hotelbeschreibung

Das ApartHotel Folé liegt 5,3 km vom Skanderbeg-Platz entfernt. Das ApartHotel Folé bietet eine Autovermietung. Die Seilbahn Dajti Ekspres liegt 9,2 km von der Unterkunft entfernt und die ehemalige Residenz von Enver Hoxha erreichen Sie nach 5,5 km. Der nächstgelegene Flughafen ist der 10 km vom ApartHotel Folé entfernte internationale Flughafen Tirana.Ausstattung: 24-Stunden-Rezeption, Lift, 2 Restaurants, Bar, Klimaanlage, WLAN (ohne Gebühr), Parkplatz (ohne Gebühr).
Mehr Details zum Angebot anzeigen


Dieses Angebot wurde am 2024-01-14 01:57:38 über Lidl-Reisen indiziert